KAUFINGERSTR. 20

80331 München 

089 54 91 00-0

Terminvereinbarung

Ärzte

Ärzte Team
Prof. Dr. Dr. Müller und Dr. Frauscher
Professor Dr. Dr. Johann MüllerDr. Karina Frauscher
Jahrgang 1956
1977 – 1983 Studium der Zahnheilkunde an der LMU München:
1983 Staatsexamen mit der Note „sehr gut“ (1,0) und Approbation als Zahnarzt
1983 Promotion mit der Beurteilung „summa cum laude“ („ausgezeichnet“) (Institut für Physiologische Chemie, Physikalische Biochemie und Zellbiologie (Molekularbiologie) der Universität München)
2005 – 2011 Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München
01/2011 Staatsexamen mit der Note „sehr gut“ und Approbation als Zahnärztin
Promotion mit der Beurteilung „magna cum laude“ („sehr gut“) (Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie der Ludwig-Maximilians-Universität München)
Beruflicher und wissenschaftlicher WerdegangBeruflicher Werdegang
1983 – 1985 Bundeswehr als „Zahnarzt“
1985 – 1996 Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München (http://www.klinikum.uni-muenchen.de/)   
1990 Habilitation für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde an der LMU München und Erhalt der Lehrbefugnis (venia legendi)
1993 Ernennung zum Universitätsprofessor auf Lebenszeit
seit 1996 Zahnärztliche Privatpraxis in München
2001 Ernennung zum „Spezialist für Rekonstruktive Zahnmedizin, Ästhetik und Funktion“ der EDA (European Dental Association) (http://www.eda-eu.org/)
2008 Ernennung zum „Spezialist für Implantologie“ der EDA (European Dental Association) (http://www.eda-eu.org/)
1998 – 2008 Präsident des Zahnärztlichen Arbeitskreises Kempten (ZAK) – größter zahnärztlicher Arbeitskreis in Europa mit >800 Mitgliedern (http://www.zahn.org/zahn/)
Seit 1999 Präsident der „European Dental Association“ (EDA) (http://www.eda-eu.org/)
Seit 2012 bestellter Gutachter der Bayerischen Landeszahnärztekammer (http://www.blzk.de/) für die Fachgebiete:
· Prothetik,   
· Konservierende Zahnheilkunde,
· Endodontie und Parodontologie sowie
· Implantologie und implantatgetragene Prothetik
2011-2012: Tätigkeit als Assistenzzahnärztin in allgemeinzahnärztlicher Praxis in Bad Wörishofen

Seit 2012: Tätigkeit als Zahnärztin in der zahnärztlichen Privatpraxis Prof. Dr. Dr. Johann Müller, München
Referententätigkeit & PublikationenWissenschaftliche Publikationen
Über 250 Vorträge/ Veröffentlichungen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Schottland, Ägypten,Thailand, Indonesien, USA und Australien.Frauscher KE, Ilie N. Depth of cure and mechanical properties of nano-hybrid resin-based composites with novel and conventional matrix formulation. Clin Oral Investig. 2011 Dec 2
Frauscher KE, Ilie N. Degree of conversion of nano-hybrid resin-based composites with novel and conventional matrix formulation. Clin Oral Investig. 2012 May 3
Klinische ArbeitsschwerpunkteTätigkeitsschwerpunkt
Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie
Gesamtrehabilitationen („Sanierungen“) des Kauorgans
Zahnärztliche Implantologie einschließlich der Suprakonstruktionen
Ästhetische Rekonstruktionen
Zahnerhaltung (präventiv und restaurativ)
Zahnerhaltung funktionell und ästhetisch, zertifiziert durch die European Dental Association (EDA)  (http://www.eda-eu.org/)
Seit 2019 Mitglied im Vorstand der European Dental Association (EDA)
MitgliedschaftenArbeitsschwerpunkt
AES: The American Equilibration Society (http://www.aes-tmj.org/)
EDA: European Dental Association (http://www.eda-eu.org/)
BDIZ / EDI: Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europe / European Dental Implantology (http://www.bdiz.de)
ZAK: Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V. (http://www.zahn.org/zahn/)
Funktionsdiagnostik und -therapie, Restaurative Therapie, Rehabilitationen des Kauorgans, Minimalinvasive und ästhetische Rekonstruktionen, Füllungstherapie, Endodontie, Parodontologie
FortbildungenFortbildungen
245. “Innovative Therapiekonzepte und chirurgische Indikationserweiterungen”, Dr. Frederic Hermann 06.11.2019 
244. “60 Jahre Bayer. Zahnärztetag, 60 Jahre Prophylaxe”, 16.-19.10.2019
243. “L-PRF: Die Hart- und Weichgewebsregeneration optimieren” – PD Dr. Dr. Markus Schlee, Prof. Dr. Marc Quirynen 16.10.2019 
242. “Implantologische Misserfolge! Wie können wir diese Probleme lösen oder reduzieren?” – Prof. Dr. Michael Stimmelmayr 19.-20.07.2019 
241. “Patienten begeistern, Teams motivieren!” – Frauke Reckord 10.07.2019
240. „Neue Möglichkeiten und Einsatzfelder der MRT in MKG und Zahnheilkunde“ – Dr. Probst, PD Dr. Dr. Weitz 04.07.2019
239. „CEREC Experience“ – Dr. Ariane Schmidt 21.-22.06.2019
238. „Innovative und ganzheitliche Lösungen“ –  Florian Grathwol 23.05.2019
237. „51. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und –therapie (DGFDT) – Neue Horizonte“ 15.-17.11.2018
236. „Knochen- und Weichgewebsaugmentation – Innovative und ganzheitliche Lösungen“ Camlog 20.10.2018
235. „Praxisgerechte manuelle Funktionsdiagnostik“ EDA 08.-.09.06.2018
234. „Keramikimplantate – Eine Option für die Praxis? Tipps vom Anwender für den Anwender“ Camlog 15.03.2018
233. DGFDT „50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und –therapie – Funktion im Fokus“ 16.-18.11.2017
232. „Professioneller Umgang mit Erstattungsproblemen – Gibt es einen Königsweg?“ Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten 15.11.2017
231. „Funktion, CMD vom Scheitel bis zur Sohle“ –Dr. Roloff 04.11.2017
230. „Competitiveness in dental medicine – International congress of new procedures in the oral rehabilitation of patients” 19.-20.5.2017
229. Die digitalisierte Spionage und die Cyberkriminellen – Die aktuellen Maschen und Methoden der Hacker, 17.05.2017 (C. Karakaya)
228. „16. Implantologiesymposium: Zahnmedizin heute, „Hightech oder routiniertes Handwerk?“ , 10.05.2017 (Dr. Esser, Dr. Anding, Dr. Masur, Dr. Ruppin, J. Märkle, ZTM Steger)
227. „21. Gutachtertagung der Bayerischen Landeszahnärztekammer in München“, 21.01.2017 (Prof. Dr. Dr. Schlegel)
226. “CMD im Verlauf der Lebensspanne” (Jahrestagung der DGFDT), 24.-26.11.2016
225. „Mikrochirurgische Wurzelspitzenresektion“, „Besondere Fälle in der Kinderzahnheilkunde“, „Plastische PA-Chirurgie- nur eine Frage der Ästhetik?“, „Periimplantitis – Möglichkeiten und Grenzen der klinischen Therapie, 06.07.2016 (PD Dr. R. Kirmeier, Dr. K. Bücher, Dr. M. Stimmelmayr, Prof. M. Folwaczny)
224. „Early Dental Workshop“ 27.06.-01.07.2016
223. „15. Implantologiesymposium: Natürlich schön – Konzepte, Blickwinkel und Sichtweisen“, 11.05.2016 (Dr. M. Aust, Dr. M. Striegel, Dr. R. Masur, Dr. J. Ruppin, J. Märkle, ZTM U. Plaster)
222. „Technisches Management von Aufbissbehelfen. Ganzheitliche Zahnmedizin in Berchtesgaden“ 20.02.2016 (Prof. Dr. Dr. J. Müller)
221. „CMD – Funktion vom Scheitel bis zur Sohle. Ganzheitliche Zahnmedizin in Berchtesgaden“ 19.02.2016 (Dr. M. Brandner, Dr. S. Ambrosy, Prof. Dr. Dr. J. Müller)
220. „Fortbildungsveranstaltung der VBGZMK (Vereinigung Bayerischer Gutachter für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)“, 29.01.2016
219. „20. Gutachtertagung der BLZK“, 30.01.2016
218. „56. Bayerischer Zahnärztetag. Zahndurchbruch – Zahntrauma – Zahnwechsel: Behandlungsnotwendigkeit und Behandlungsmöglichkeiten“ 22.-24.10.2015
217. „Aggressive Parodontitis / Periimplantitis“, 01.12.2014 (Prof. Joachim Hermann)
216. „Diagnostik und Behandlung von Kiefergelenk-Beschwerden: was ist möglich, was ist nötig?“, 12.11.2014 (PD Dr. Dominik A. Ettlin)
215. „Update – Entwicklung und Trends in Chirurgie und Prothetik“, 29.07.2014 (Dr. Claudio Cacaci, Dr. Peter Randelzhofer)
214. „Kann Periimplantitis vermieden werden?“, 04.07.2014 (Dr. Eduardo Anitua)
213. „Der Risikopatient – Die Risikobehandlung“, 21.05.2014 (Dr. Ralf Masur, Dr. Stefan Reinhardt u.a.)
212. „Kemptener Team Day“, 21.03.2014 (Dr. J. Diemer, Prof. Dr. T. Attin u.a.)
211. „XVIII. Gutachtertagung der BLZK in München“ 25.01.2014, (Prof. Dr. Dr. Fischer-Brandies)
210. „Arbeitskreis für Kieferorthopädie – Klinische und wissenschaftliche Erfahrungen zur Juvenilen idiophathischen Arthritis JIA in Zusammenhang mit kieferorthopädischer Behandlung“, 09.12.2013 (Dr. Bernd Koos)
209. „Präprothetische Funktionsdiagnostik“ 27.11.13 (Dr. Wolf Dieter Seeher), „Ist der Zahnerhalt nicht die beste Lösung für unsere Patienten? Parodontologie in Zeiten der Implantomanie“ (Prof. Dr. Marc Hürzeler)
208. „Zahnextrusion und Socketpreservation – Optionen in der ästhetischen Zone“ 09.10.2013 (Dr. Alfons Biggel, Dr. Stefan Mörchen-Trinkle)
207. „Gutachterkonferenz Implantologie – Risikomanagement in der Implantatbehandlung mit Hilfe des „Kölner ABC-Risiko-Score““, 14.09.13 (Hr. Christian Berger)   
206. „Kurze Implantate – Implantation bei stark reduziertem Knochenangebot“, 20.04.13 (Dr. Friedemann Petschelt)
205. „Kemptener Team Day“, 19.04.2013 (Dr. J. Diemer u.a.)
204. „Arbeitskreis für Prothetik – CMD bei Kindern und Jugendlichen“, 08.04.2013 (Prof. Dr. Christian Hirsch)
203. „Autologe Knochenringtechnik – einzeitige, vertikale Augmentation“, 06.03.2013, (Dr. Bernhard Giesenhagen)
202.   “ XVII. Gutachtertagung der Bayerischen Landeszahnärztekammer in München“, 26.1.2013, (Prof. Dr. Dr. Fischer-Brandies)
201.   „Aktuelle Implantatchirurgie und -prothetik im Frontbereich“, 14.11.2012, (Dr. M. Stimmelmayr)
200.   „The narrow crest – Modern and less invasive approaches“, 26.10.2012, (Dr. Eduardo Anitua)
199.   „Implantologie von 0 auf 100 – was ist fair und fachgerecht umsetzbar?“, 13.06.2012 (Dr. Ralf Masur, ZA Jan Märkle, Dr. P. Randelzhofer, ZTM K. H. Staub, ZMV G. Voege)
198.   „Tissue Master Kurs: Extrahieren, Replantieren, Extrudieren, Implantieren“, 28.02.2012 (Dr. S. Neumeyer)
197.   „Arbeitskreis 1. Liga für Implantologie“ (Düsseldorf), 03./04.12.2011 (Dr. S.Neumeyer; Prof. Dr. F. Schwarz; A. Nitzschmann; Dr. T. Guadix)
196.   „LavaTM Chairside Oral Scanner C.O.S. und Encode® Prothetiksystem“, 11.01.2012 (Dr. P. Shubinski)
195.   “ CAMLOG ist jetzt doppelt gut – neu, konisch und in CAMLOG-Qualität: Das CONELOG®   Implantatsystem“, Stuttgart, 23.09.2011 (Dr. Karl-Ludwig Ackermann)
194.   “ DVT-Fachkunde: 2-tägige zertifizierte Fortbildung zur Erlangung der Sachkunde in der 3-D-Röntgendiagnostik“, 09.07.2011 (Dr. Dr. Helge Martens, Hartmut Köhler)
193.   „Marketing oder Misserfolg“, 25.05.2011 (Prof. Dr. Riegl,C. Sauter, Dr. D. Schneider, G. Neuendorf, Dr. R. Masur, Dr. A. Kraus, J. Märkle)
192.   „Kemptener Team Day 2011“, 15.04.2011 (P. Fossdal, Geschäftsführer)
191.   „Qualitätsmanagement Zertifikat“, Zertifizierung der Praxis, Bayer. Landeszahnärztekammer, 04.11.2010 (M. Schwarz, Präsident)
190.   „Erfolgsstrategien von der minimalinvasiven Keramikrestaurationen“, 22. – 23.10.2010 (Dr. I. Sailer)
189.   „14. BDIZ EDI Symposium in München, Herausforderungen meistern in der Implantologie“, 15. – 16.10.2010 (C. Berger)
188.   BDIZ (Bund der Implantologisch tätigen Zahnärzte): Spezialistenernennung „Mitgliedsurkunde“, 01.01.2010 (C. Berger)
187.   „Molarendistalisation mit einem TopJet Distalizer“, Berlin, 09.10.2010 (Dr. H. Winsauer)
186.   „Spezialist für rekonstruktive Zahnmedizin Ästhetik und Funktion“, 25.08.2010 (Dr. P. Roth)
185.   „Die Kunst, Patienten als Gäste zu behandeln“, 25.05.2010 (K. Namianowski)
184.   „Implantate und Prothetik – Langzeiterfolg im Focus“, 19.05.2010 (Dr. R. Masur, Dr. A. Kraus, Dr. J. Märkle)
183.   „Kemptener Teamday 2010, Jahrestagung des Zahnärztlichen Arbeitskreises Kempten (ZAK), 26.03.2010 (P. Fossdal, Geschäftsführer)
182.   „Perfekte Seitenzahnfüllungen“, Theoretischer und praktischer Kurs 18.-19.03.2010 (Dr. G. Allais)
181.   „Qualitätsmanagement Zertifikat“, Zertifizierungskurs für die Praxis, Bayer. Landeszahnärztekammer, 02.02.2010 (M. Schwarz, Präsident)
180.   „Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz“, 12.02.2010 (Dr. M. Rottner)
179.   „Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärzte“ (Dr. K. Kocher Wolnzach)
178.   „Bisphosphonate und Osteonekrose im Kiefer“, “ Arbeitskreis für Kieferchirurgie“, 23.11.2009 (Prof. Dr. Dr. T. Reichert)
177.   „Qualitätsmanagement und update BuS-Dienst“, 30.10.2009 (Dr. T. Reinhold,Dr. Dr. B. Düren)
176.   „13. BDIZ EDI Symposium in München, 3D-Diagnostik und computergestützte Implantologie“, 09. -10.10.2009″ (C. Berger)
175.   „Von der korrekten Entscheidung in der Implantologie zum klinischen Erfolg – chirurgische und prothetische Strategien für die Praxis“, 16.10.2009 (Dr. R. E. Jung)
174.   „Joint Based Occlusion/Joint Based Malocclusion“, Jahrestagung der Neuen Gruppe, 08. – 10.10.2009 (W. Bücking, J. Diemer, Tagungspräsidenten)
173.   „BTI Dental Implantat System“, 13. – 15.07.2009 (Dr. E. Anitua)
172.   „Kemptener Team Day 2009“, 03.04.2009 (Jahrestagung des Zahnärztlichen Arbeitskreises Kempten (ZAK)) (Dr. J. Diemer, Präsident)
171.   „Die Wechselwirkung zwischen Ästhetik und Funktion“, 27.03.2009 (Dr. S. Gracis)
170.   „TAP – Thornton adjustable positioner – Technikkurs“, 14.10.2008 ( F. Gamp)
169.   „Strategie und interdisziplinäres Management im stomatognathen System“, 10. – 11.10.2008 (Prof. S. Sato, Prof. R. Slavicek)
168.   „Innovationen auf dem Prüfstand – Metall vs. Keramik 2D – versus 3D – Diagnostik“, 16. – 17.11.2007 (C. Berger)
167.   „Perfekte Seitenzahnfüllungen – Hands on“, 20.-21.04.2007 (Dr. G. Allais)
165.   „Mechanismen der Okklusion“, 15.-16.06.2007 (J. Levy)
164.   „Trends in Implantology“, 11.05.2007 (Dr. E. Anitua)
163.   „Osteopathie in der Zahnmedizin“, 31.03.2007 ( Dr. M. Brandner, A. Willeiterne)
162.   „Kemptener Team Day 2007“, 20.03.2007 (P. Fossdal,)
161.   „Parodontitis und Implantathygiene“, 02.03.2007 (A. Feuchter)
160.   „Digitale Foto- und Präsentationstechniken“, 16.03.2007 (Dr. W. Bengel, Dr. F. Beck)
159.   „Knochenaufbau mit PRGF und Ästhetik in der Implantologie – Diavortrag aus dem Praxisalltag“, 14.03.2007 (Dr. B. Gruber, Dr. N. Sörgel)
158.   „Problemmanagement in der Implantologie“, 27.01.2007 (Dr. M. Stiller)
157.   „Sofort- und Frühbelastung oraler Implantate“, 16.12.2006 (Dr. R. Glauser)
156.   „Behandlungszeiten verkürzen“, Jahrestagung des BDIZ (Bund der implantologisch tätigen Zahnärzte), 10. – 11.11.2006 (C. Berger)
155.   „Sonderveranstaltung“, 03. – 04.11.2006 (Dr. R. Heel, Dr. G. Obermair, Dr. G. Allais)
154.   „Perioprothetik – Symposium“, 28. – 29.10.2006 (Prof. Dr. V. G. Kokich)
153.   „Frontzahnästhetik“, 14.10.2006 (Dr. S. Wolfart)
152.   „Aspekte Traumatologie“, 13.05.2006 (Prof. Dr. Roland Weiger)
151.   „Osteopathie in der Zahnarztpraxis“, 08.04.2006 (Dr. M. Brandner)
150.   „Kemptener Tag“, 07.04.2006 (Jahrestagung Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.)
149.   „Klinische und instrumentelle Funktionsdiagnostik“, 17.02.2006 (Dr. Seeher)
148.   „Implantologie und Frontzahnverlust“, 18.01.2006 (Dr. S. Beschnidt)
147.   „Implantat-Prothetik und rote Ästhetik“, 10.12.2005 (Dr. M. Stimmelmayr)
146.   „Update Review Parodontologie“, 03.12.2005 (Dr. F. Beck, Dr. C. Lex)
145.   „Implantatprothetik“, 14.12.2005 (Prof. Dr. R. Fürhauser)
144.   „Ästhetik, Funktion, Vollkeramik“, 09.12.2005 (Dr. Peter Roth, Per Fossdal)
143.   „Early Summer Dental Workshop“, 26.06 – 01.07.2005
142.   „Ästhetik, Diagnose, Planung, Therapie“, 17. – 18.06.2005 (Prof. Dr. G. Chiche, Dr. A. Sadan)
141.   „Erste Klasse beim Zahnarzt“, am 04.06.2005 (Dr. M. Cramer)
140.   „Update in restorative concepts“, 26. – 28.05.2005 (Dr. W. Devoto, Dr. R. Spreafico)
139.   „Ärger und Frust“, 07.05.2005 (RA D. Mücke)
138.   „Zeitgemäße Parodontologie“, 30.04.2005 (Dr. F. Beck)
137.   „Aktualisierung Strahlenschutz“, 27.04.2005 (Bayerische Landeszahnärztekammer)
136.   „Kemptener Tag“, 08.04.2005 (Jahrestagung Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.)
135.   „Neue Konzepte in der ästhetischen Zahnheilkunde“, 25.02.2005 (Björn Zachrisson)
134.   „Anatomisch – chirurgische Risikominimierung“, 11.02.2005 (Dr. Steffen Hümmecke)
133.   „Die partielle Prothese – stable base appliance“, am 18.02.2005 (Dr. N. Salenbauch)
132.   „Adhäsivmaterialien Basics“, 14.01.2005 (Dr. A. Sprafke)
131.   „Mechanische und chemische Aufbereitung in der Endodontie“, 30.04.2004 (Dr. H. Walsch)
130.   „Misserfolge in der täglichen Praxis“, 19.11.2004 (G. Unterbrink)
129.   „Parodontologie-Konzept in der Praxis“, 12.11.2004 (Dr. P. Huemer, I. Bantle, A. Wachte)
128.   „Top KFO“,15.10.2004 (Dr. B. Schneider, Dr. U. Prokot)
127.   „Schlüsselelement Provisorium“, 09.10.2004 (H. Dietrich)
126.   „Parodontale Regeneration mit Emdogain“, am 08.10.2004 (Dr. A. Spahr)
125.   „Early summer Workshop“, Riva Del Garda, 03. -10.07.2004 (Dr. Roth, ZA Per Fossdal)
124.   „Update Parodontologie“, 14. – 15.05.2004 (Prof. Dr. U. Schlagenhauf)
123.   „Osteology Symposium“, 22. – 24.04.2004 (Prof. Dr. C. Hämmerle)
122.   „Kemptener Tag“, 02.04.2004 (Jahrestagung Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.)
121.   „Update Kariesprophylaxe“, am 06.02.2004 (Prof. Dr. Einwag)
120.   „Implantologische Behandlungsfälle – Qualität, Abrechnung, Gerichte“, 15.11.2003 (Dr. H. Engels)
119.   „Körpersprache in der Zahnarztpraxis“, 14.11.2003 (Prof. S. Molcho)
118.   „Kinderzahnheilkunde“, 14.11.2003 (Dr. P. Schwarz)
117.   „Kieferorthopädie in Centric Relation“, 25.10.2003 (Dr. B. Schneider, Dr. U. Prokott)
116.   „Computergeschützte Funktionsdiagnostik mit dem Zebris Jaw Motion Analyzer“, 18.07.2003 (Dipl. Ing. W. Brunner)
115.   „Jeder spricht von Zertifizierung, welche Voraussetzung sind gefragt“, 06.06.2003 (Dr. J. Diemer)
114.   „Was macht die Krone am Zahn? Wie treffe ich eine Entscheidung i.d. Parodont?“, am 14.03.2003 (Dr. M. Schlee)
113.   „Mundgeruch? Nein Danke!“, am 07.03.2003 (P. Natter)
112.   „Zahnerhalt oder Implantat“, am 21.02.2003 (Dr. J. Diemer)
111.   „Biologische Prinzipien in der oralen Implantologie“, 07. – 08.02.2003 (Dr. J. S. Hermann)
110.   „Piezo-elektrische-Knochenchirurgie“, 25.01.2003 (Dr. . Vercello, Dr. G. Obermaier)
109.   „Adhäsive Endodontie und mehr“, 24.01.2003 (Dr. R. Hahn)
108.   „Regeneration – Ein Historischer Begriff“, 10.01.2003 (Dr. M. Bäumer.)
107.   „Professionelle Kommunikation – CINEMA TALKING – für Chefs“, 06. – 07.12.2002 (Dipl. Psychologe I. Gerlach“
106.   „Was ich schon immer über die Kaufläche wissen wollte“, 22. – 23.11.2002 (S. Schunke)
105. „Der Quantensprung in der Implantatprothetik“, 13.11.2002 (Dr. R. Heel, R. Chan)
104.   „Professionelles Patientenmanagement“, 09.11.2001 (Dipl. – Psychologe I. Gerlach)
103.   „Mukogingivale Chirurgie – Praxiskurs“, 26.07.2002 (Dr. M. Stimmelmayr)
102.   „Mukogingivale Chirurgie – Praxiskurs“, 12.07.2002 (Dr. M. Stimmelmayr)
101.   „Die Zeit ist reif für Implantate – der Knochen auch?“, 23.02.2002 (Dr. R. Masur)
100.   „Die Optimierung des knöchernen Implantatlagers“, am 23.02.2002 (Dr. G. Iglhaut, Sulzer)
99.   „Professionelle Kommunikation – CINEMA TALKING“, 15. – 16.02.2002 (Dipl.-Psychologe I. Gerlach)
98.   „Einführung in die moderne Endodontie“, 30.01.2002 (Dr. J. Diemer)
97.   „Das P.I.P. -Verfahren“, 18.01.2002 (Dr. A. Röhrle)
96.   „Alles BEL II – oder (doch BEB)?“, 30.11.2001 (A. Oechsner)
95.   „Multidisziplinäre Behandlungsplanung – Ein Systematischer Zugang – Eine Komplette Philosophie“, 23 – 24.11.2001 (Dr. J. C. Kois)
94.   „Think Ceramics“, 16.11.2001 (Prof. Dr. P. Pospiech)
93.   „Rote Ästhetik“, 14.11.2001 (Dr. M. Stimmelmayr)
92.   „Ästhetik und Funktion, Theorie und Praxis“, 21. – 22.09.2001 (Dr. R. Spreafico, B. Arisizio)
91.   „Die Versorgung der Zahnlücke Therapiekonzept im 3. Jahrtausend“, 15.09.2001 (Prof. Dr. P. Schärer)
90. „Plastische Parodontale Theorie + OP“, 07. – 08.09.2001 (P. Allen)
89.   „Adhäsivtechnik – auf dem neuesten Stand“, 19.05.2001 (Dr. Dr. R. Hain)
88.   „Moderne Parodontaltherapie: ursachengerichtet – systematisch – minimalinvasiv“, 18.05.2001 (Dr. R. Hain)
87.   „Das Erstattungsverhalten der privaten Krankenversicherungen“, 20.01.2001 (Rechtsanwältin D. Mücke)
86.   „Schmerz und Schwellung“, 31.01.2001 (Prof. Dr. S. Laufer)
85.   “ GOZ Aktuell – oder haben sie was zu verschenken?“, 17.02.2001 (Dr. W. Emmerich)
84.   „The keys to successful endodontic management“, 28.03.2001 (J. M. Goil)
83.   „Knochen unter Zugzwang“, 30. – 31.03.2001 (Prof. Dr. Dr. J. E. Zöller)
82.   „Professionelle Kommunikation – CINEMA TALKING“, 16. – 17.03.2001 (I. Gerlach)
81.   „GOZ Aktuell“, 17.02.2001 (Dr. W. Emmerich)
80.   „Einführung in die moderne Endodontie“, 27.10.2000 (Dr. J. Diemer)
79.   „Funktion und Vollkeramik“, 16.12.2000 (Dr. P. Roth und Dr. P. Fossdal)
78.   „Plastische parodontale Chirurgie Theorie und Praxis „, 01. – 02.12.2000 (Dr. D. I. Hess)
77.   „Biokompatibilität der dentalen Werkstoffe“, 03.11.2000 (Dr. G. Henning)
76.   „Das Vektor – System“, 25.02.2000 (Dr. M. Richter)
75.   „Synergismus des Hart- und Weichgewebsmanagements“, 18. – 19.02.2000 (Dr. K. L. Ackermann)
74.   „Infoveranstaltung MACDENT Qualitätssicherung und Praxis-PM, 24.09.1999 (Dr. Jäckel, Dr. Sattler)
73.   „Bodenseetagung“, 17. – 18.09.1999 (Bodensee)
72.   „Prävention und non – invasive Behandlung“, 16. – 17.04.1999 (Prof. P. Axelsson)
71.   “ The 11. Scientific Meeting and Refresher Course in Dentistry“, 22. – 25.10.1999 (Dr. F. Hoesin, Yulianti Kemal)
70.   „Hightech-Endodontie“, 06.03.1999 (Dr. T. Mayer)
69.   „Creating Endodontie Excellence“, 27.02.1999 (C. J. Ruddle)
68.   „Composite und Ästhetik Theorie und Praxis“, 11. – 12.12.1998 (Dr. D. Dietschi)
67.   „Praktisches Training am OP-Mikroskop“, 16.10.1998 (Dr. M. Schlee)
66.   „Mikroskopische Endodontie – State of the Art“, 27.09.1998 (Dr. S. Kim)
65.   „Perioprothetik, Theorie und OP“, 02. -03.10.1998 (Dr. K. Murphy)
64. „State of the art periodontology Seminar“, 10. – 12.06.1998 (Dr. M. Dragoo.)
63.   Antibiotikaanwendung in der zahnärztlichen Praxis“, am 13.03.1998 (Prof. Dr. Dr. D. Adam)
62.   „Funktionsuntersuchung der Halswirbelsäule für Zahnärzte“, 07.03.1998 (J. Langendoe-Sertel)
61.   „Einstieg in die Akupunkturbehandlung“, 13. – 14.02.1998 (Dr. L. Wichnalek)
60.   „Homöopathie für Zahnärzte Grundkurs“, 30. – 31. 01.1998 (Dr. H. L. Ameluxen)
59.   „Fortgeschrittene Implantologie Theorie und Praxis“, 16. – 17.01.1998 (Dr. R. Lazarra)
58.   „Esthetic dentistry -Zeitgemäße Zahnheilkunde“, 21. – 22.11.1997 (D. Fischer)
57.   „Praxisgerechte Augmentation“, 07.06.1997 (Prof. E. J. G. Schepers, Dr. G. Bayer)
56.   „Fortgeschrittene Implantologie, Theorie und Live-OP“, 13. – 14.06.1997 (Dr. P. Wöhler)
55.   „Aktuelle Konzepte und Techniken in der Parodontaltherapie“, 24.05.1997 (Prof. Dr. H. Takei)
54.   „Gesteuerte Geweberegeneration Theorie und Praxis“, 03. – 04.05.1996 ( Dr. Hünzeler)
53.   „ITI OP-Kurs für Fortgeschrittene“, 10. – 11.05.1996 (Dr. M. Gahlert, Dr. H. Kniha)
52.   „Die Rehabilitation des Zahnlosen mit Totalprothesen“, 06. – 15.09.1995 (Prof. Dr. A. Gutowski)
51.   „Practice Management“, 28.06.1995 (Dr. R. L. Lee)
50.   „Implantologie Osseointegrationskurs, Theorie und OP“, 20. – 21.01.1995 (Prof. U. Lekholm)
49.   „Augmentations-Symposium“, 09. – 10.12.1994
48.   „Fortgeschrittene Implantologie, Theorie und Live-OP“, 04. – 05.11.1994 (Dr. M. Weinländer)
47.   „Das Preisgespräch in der zahnärztlichen Beratung“, 16.07.1994 (H.-U. Köhler)
46.   „Präprothetische Parodontologie“, 01. – 02.07.1994 (Dr. G. Beneser, Dr. F. Einsele, Fr. Merkel)
45.   „Bioesthetics and Occlusion“, 11. – 13.05.1994 (Dr. R. L. Lee)
44.   „Segmental Sequential Occlusal Rehabilitation“, 15. – 16.05.1994 (Dr. R. L. Lee)
43.   „Endodontie-State of the Art, Theorie und Praxis“, 21. – 22. – 24.04.1994 (Dr. F. Weine)
42.   „Symposium Parodontologie 93 „, 28. – 30.10.1993 (Gruppe A.e.in.Z, Veranstalter)
41.   „43. Jahrestagung Prothetik und Werkstoffkunde, Implantologie“, 17. 20.03.1994 (Prof. Dr. Dr. H. Spiekermann)
40.   „Implantologie Symposium: Das Implantologieereignis – Sonderkurs“, 25. – 27.02.1994 (Gruppe A.e.in.Z, Veranstalter)
39.   „Psychosomatisches Symposium“, 03. – 04.07.1992 (Dr. Neuhauser)
38.   „Zahnfarbene Restaurationen.“, 12.11.1993 (Prof. Dr. Dr. F. Lutz, Dr. I. Krejci)
37.   „Society Of Oral Physiology“, 13. – 16.1993 (T. Troest)
36.   „IX. Psychosomatisches Symposium – Das Patientengespräch“, 02.07.1993 (Dr. W. Neuhauser, Dr. Dr. O. Seidl)
35.   „Grundkurs Chirurgie und Prothetik“, 14. – 16.01.1993 (Prof. U. Lekholm, T. Jernt)
34.   „Zahnmedizinische Fotografie“, 12.09.1992 (M. Enderli)
33.   „Die Goldhammer-Füllung – Praktischer Teil“, 06.11.1992 (Prof. Dr. A. Motsch)
32.   „Psychosomatisches Symposium VII – Der psychosomatische Patient“, 05.07.1991(Dr. W. Neuhauser und Dr. Dr. O. Seidl)
31.   „Einführung in die muskelgeführte Zentrik und deren Ermittlungstechnik“, 09.03.1991 (Dr. W. Schöttl)
30.   „Funktion und Dysfunktion Kauorgans“, 01. – 02.03.1991 (Prof. Dr. R. Slavicek)
29.   „3. Münchener Symposium für wissenschaftliche Zahnheilkunde“, 01. – 02. 1991(Dr. W. Bolz: Veranstalter)
28.   „IMZ-Implantationkurs“, 21. – 22.09.1990 (Dr. K. L. Ackermann)
27.   „Aktuelle klinisch-technische Möglichkeiten mit Keramik“, 07.07.1990 (Dr. K. Jäger)
26.   „Psychosomatisches Symposium IV“, 06.12.1990 (Dr. W. Neuhauser, Dr. Dr. O. Seidl)
25.   „Ästhetische Zahnmedizin“, 19.05.1990 (Prof. Dr. G. Christensen)
24.   „Guided Tissue Regeneration“, 21.04.1990 (Prof. Dr. K. Lang)
23.   „Diagnostik und Management CMD Praktischer Kurs“, 09.03.1990 (Prof. Dr. T. L. Hansson)
22.   „Fehlerkompensation justierbarer Artikulatoren Teil I“, 12.01.1990 (Dr. C. Lex)
21.   „Funktions- und Kiefergelenksdiagnostik mit dem Praxiscomputer“, 24. – 25.11.1989 (Dr. Dr. R. Klett)
20.   „Klinische Endodontologie“, 26.10.1989 (Dr. P. Guldener)
19.   „Implantologie“, 01. -02.09.1989 (Prof. Dr. L. Graber)
18.   „Totalprothetik nach Prof. Dr. Lauritzen“, 19. – 20.05.1989 (Prof. Dr. A. Lauritzen)
17.   “ Aetiologie, Diagnose und Therapie von Myoarthropathien“, 28.04.1989 (Prof. Dr. G. Graber)
16.   „Praxisnahe Parodontalchirurgie Kurs A – theoretische Grundlagen“, 10.02.1989 (Dr. M. Dragoo)
15.   „Totalprothetik nach der Züricher Schule“, 08. – 10.12.1988 (Prof. Dr. S. Palla)
14.   „Quadrantensanierung mit Inlays, Teil- und Stufenkronen“, 01.12 -03.12.1988 (Prof. Dr. A. Gutowski)
13.   „Diagnostik und Therapie von TMJ-Disorders“ (Postgraduate), 16.01.1987 (Prof. Dr. R. Slavicek)
12.   „Kemptener Kolloquium“, 25. – 27.06.1987 (Prof. Dr. Westesson u.a.)
11.   „Klinische und instrumentelle Funktionsanalyse III“, 30.10. – 02.11.1986 (Prof. Dr. R. Slavicek und Dr. D. Reusch)
10.   „Praxis der Teilprothese“, 05. – 07.12.1985 (Prof. Dr. A. Gutowski)
9.   „Klinische Parodontologie IV“, 20.11.1985 (Prof. Dr. J. Lindhe)
8.   „Klinische Parodontologie III“, 20.11.1985 (Prof. Dr. J Lindhe)
7.   „Klinische Parodontologie II“, 17. – 18.11.1985 (Prof. Dr. J Lindhe)
6.   „Klinische Parodontologie I“, 14. – 16.11.1985 (Prof. Dr. J Lindhe)
5.   „Dysfunktionell bedingte Leiden im Kauorgan“, 30.09. – 01.10.1985 (Prof. Dr. W. Krogh-Poulsen)
4.   „Praxis der Teilprothese“, 05. -07.12.1985 (Prof. Dr. A. Gutowski)
3.   „Klinische und funktionelle Funktionsanalyse“, 13.06.1985 (Prof. Dr. A. Gutowski)
2.   „Gnathologie Kurs – A – Einführung“, 18. – 21.11.1984 (Dr. A. Bauer)
1.   „Okklusäre Diagnostik und Therapie“, 11. – 12.11.1983 (Prof. Dr. R. Schubert)
79. “Innovative Therapiekonzepte und chirurgische Indikationserweiterungen”, 06.11.2019 (Dr. Frederic Hermann, Msc.)
78. “60 Jahre Bayer. Zahnärztetag, 60 Jahre Prophylaxe”, 18.10.2019
77. “L-PRF: Die Hart- und Weichgewebsregeneration optimieren” 16.10.2019 (PD Dr. Dr. Markus Schlee, Prof. Dr. Marc Quirynen)
76. “Patienten begeistern, Teams motivieren” 10.07.2019 (Frauke Reckord)
75. „Anatomie und operative Techniken – Implantationskurs an Humanpräparaten“, 06.07.2019 (Prof. Dr. Dr. L. Bräuer, Dr. M. Sontheimer)
74. „Neue Möglichkeiten und Einsatzfelder der MRT in MKG und Zahnheilkunde“ – Dr. Probst, 04.07.2019 (PD Dr. Dr. Weitz)
73. „Update Kinderzahnheilkunde – Aktuelle Aspekte der Kinderzahnheilkunde“, 22.02.2019 (Prof. Dr. Norbert Krämer)
72. „Welche Materialien brauchen wir für Kronen und Brücken auf natürlichen Pfeilern?“, 25.07.2018 (PD Dr. Beuer)
71. „Zähne im Alter“, 23.07.2018 (Dr. Haffner)
70. „Sprachdynamik in der zahntechnischen Analyse und Diagnostik“, 22.07.2018 (ZTM Stuck)
69. „Knochen- und Weichgewebsaugmentation – innovative und ganzheitliche Lösungen“, 17.05.2018 (PD Dr. Iglhaut)
68. „ Endodontie – Update: Mein Praxiskonzept – Bewährtes und Neues auf den Punkt gebracht“ 05.05.2018 (Dr. Helmut Walsch)
67. „Zähne schenken Lachen: Raffinierte Kompositkorrekturen – Minimalinvasive Behandlungsmethoden mit großem ästhetischen Effekt“, 26.-27.01.2018 (Dr. Carmen Anding)
66. „Versorgung extrem ausgedehnter Kavitäten step-by-step“, 11.10.2017 (Dr. Wolff)
65. „Reparatur von Restaurationen“, 11.10.2017 (Prof. Dr. Frankenberger)
64. „“Parodontales Risikomanagement“ und „Biomarker zur Frühdiagnose von Parodontalerkrankungen“, 10.10.2017 (Dr. Ramseier)
63. „“Kompositfüllungen bzw. Zahnhalsfüllungen im Seitenzahnbereich“ und „Ästhetische Frontzahnverbreiterung“, 11.09.2017 (Dr. Thalmair)
62. „CEREC und adhäsives Zementieren“, 11.09.2017 (Dr. Devigus)
61. „Deckung parodontaler Rezessionen“, 05.09.2017 (Prof. Dr. Stein)
60. „Das Würzburger Konzept: Parodontitis und Allgemeinerkrankungen, Befund und Diagnose, Risikobeurteilung und Klassifizierung, PA-Erhaltungstherapie“, 04.09.2017 (Prof. Dr. Schlagenhauf)
59. „Plastische Parodontalchirurgie“ und „Die plastische Deckung multipler Rezessionen“, 04.09.2017 (Prof. Dr. Stein)
58. „“Anatomie des Parodonts“ und „Der Biofilm“, 31.08.2017 (Priv.-Doz. Dr. Fickl)
57. „Der apikal reponierte Lappen“ und „Ästhetische Kronenverlängerung“, 30.08.2017 (Prof. Dr. Hürzeler)
56. „Volumenerhalt nach Zahnextraktion, 29.08.2017 (Priv.-Doz. Dr. Fickl)
55. „Multitalent Speichel“, 25.08.2017 (Prof. Dr. Buchalla, Prof. Dr. Geurtsen, Dr. Laurisch)
54. „Oraler Biofilm und Parodontitis“, 18.08.2017 (Priv. Doz. Dr. Petersilka)
53. „Aufbereitung der Wurzelkanäle mit rotierenden Nickel-Titan-Instrumenten“, 09.03.2017 (Dr. Diemer)
52. „Endo Update: Anatomische 3D-Instrumentation und Obturation“, 04.03.2017 (Dr. Setzer)
51. „Craniomandibuläre Dysfunktion“ , Diagnostik und Therapie aus manualtherapeutischer Sicht, 28.02.17 (Dr. Dehoust)
50. „Die endodontische Zugangskavität“, 19.02.17 (Dr. Diemer, Dr. Richter)
49. „Fluoreszenzunterstützte Kariesexkavation“, 01.02.2017 (Prof. Dr. Buchalla)
48. „Fluoreszenzunterstützte Kariesexkavation (FACE)“, 01.02.2017 (Prof. Dr. Buchalla)
47. „Röntgenbild vs. klinische Wirklichkeit – Diskussion“, 15.01.2017 (Dr. Diemer, Dr. Richter)
46. „Shape and Clean und Aufbereitung mit ProTaper“, 14.01.2017 (Dr. Diemer, Dr. Richter)
45. „Die Photodynamische Therapie, Die Photodynamische Therapie in der Parodontologie“ 11.01.2017 (Dr. Rieger)
44. „Wurzelkanaldesinfektion, Teil 1 – Teil 4: Mikrobiologie, Applikation und Akrivierung von Spülflüssigkeiten, Medikamentöse Einlage, klinische Fälle), 30.12.2016 (PD Dr. Rödig)
43. „Die orthograde Revision“, 23.11.2016 (Dr. Diemer, Dr. Richter)
42. „Update zu medikamentösen Therapien und Hauttumoren des Gesichts“, 12.10.2016 (Prof. Dr. Eckert, Prof. Dr. Dr. Wolff, Prof. Dr. Dr. Kesting)
41. „Implantatgetragene Rekonstruktionen in der ästhetischen Zone“, 23.09.2016 (PD Dr. Harder)
40. „Ein Funktionskonzept für die tägliche Praxis“, 21.09.2016 (Dr. Hajtó)
39. „Gute Frontzahnrekonstruktionen mit Komposit – Muss man dafür Künstler sein?, 24.08.2016 (Dr. Lenhard)
38. „Versorgung mit Vollkeramischen Veneers“, „Demonstration der Veneer-Präparation am Modell“, 23.08.2016 (Dr. Lührs)
37., „Interview mit Prophylaxeexperte Prof. Dr. U. Saxer“, 19.07.2016 (Prof. Dr. Wachtel, Prof. Dr. U. Saxer)
36. „Grundlagen der Rezessionsdeckung“, 19.07.2016 (Prof. Dr. Wachtel)
35. „Rezessionsdeckung um ein Frontzahnimplantat – die modifizierte Tunneltechnik“ (Prof. Dr. Wachtel)
34. „Verbesserung der rosa Ästhetik um Zähne und Implantate“, 09.06.2016 (PD Dr. Fickl)
33. „Vollkeramische Veneers“, „Präparation für Veneers und Kronen“, 08., 09.06.2016 (Dr. Hajtó)
32. „Der ästhetische Problemfall“, 31.05.2016 (Dr. Zuhr)
31. „Ästhetische Parameter in der Implantat-Prothetik und lange Frontzähne“, „Wenn das Hemd zu kurz wird“, 26.05.2016 (Prof. Dr. Zöllner; Dr. Striegel, Dr. Schwenk)
30. „Der Rot-Weiß-Komplex in der Implantologie“, „Non-Prep Veneers“, 25.05.2016 (Dr. Hammächer; Dr. Körner, Dr. Bolz, Prof. Dr. Wachtel)
29. „Das Münchener Team- weißrote G’schichten“, 19.05.16 (PD Dr. Beuer, ZTM Schaller)
28. „Multitalent Speichel – Expertendiskussion“, „Motivationsarbeit: Mundhygiene und Tabakprävention“, „Losungswort ZaZaTePat“ (Dr. Ramseier/ Dr. Buchalla, Dr. Laurisch, Prof. Dr. Geurtsen/ Dr. Steubesand)
27. „Endodontie vs. Implantologie und Endo-Paro-Läsionen“ (Dr. Josef Diemer), 09.05.16
26. „Koordinatives Training zur Behandlung der CMD“ (Dr. Daniel Hellmann), „Herausforderungen bei der Aufbereitung von gekrümmten Wurzelkanälen mit maschinellen Feilensystemen“ (Nils Widera), 12.04.16
25. „Alles beim Alten oder doch nicht?“ (Prof. Dr. Ernst) 11.04.16
24. „Biologische Alternative zum Implantat“ (Prof. Dr. Krastl ) 09.04.16
23. „CMD-Funktion vom Scheitel bis zur Sohle“ (Dr. M. Brandner, Dr. Sonja Ambrosy, Prof. Dr. Dr. Johann Müller), 19.02.16
22. „Kinderzahnheilkunde für den Allgemeinpraktiker“ (Dr. Hubertus van Waes, Dr. Richard Steffen), 06.11.-07.11.15
21. „Füllungstherapie in einer neuen Dimension“ (Prof. Dr. Roland Frankenberger), 30.09.15
20. „Systematische und lokale Antibiotika – was ist wann indiziert“ (Prof. Dr. Mombelli), 31.01.15
19. „Innnovative Behandlungskonzepte unter Einsatz von Lava Ultimate: Von der Einzelkrone bis zum Kauflächenveneer“ (Prof. Dr. Daniel Edelhoff) 26.11.2014
18. „Aktueller Stand der Endodontie – Bewährtes und Trends“ (Dr. Bijan Vahedi) 19.07.2014
17. „Der Risikopatient – Die Risikobehandlung“ (Dr. Ralf Masur, Dr. Christopher Hermanns u.a.) 21.05.2014
16. „Kemptener Team Day“(Dr. J. Diemer, Prof. Dr. T. Attin u.a.) 21.03.2014
15. „EndoExcellence Kurs II“ – Die endodontische Revision (Dr. Josef Diemer) 13.-14.12.13  
14. „Keramikimplantate – State of the art“ (Dr. Michael Gahlert, Prof. Dr. Heinz Kniha), „Endodontische Mikrochirurgie“ (Dr. Helmut Walsch), „Präprothetische Funktionsdiagnostik“ (Dr. Wolf Dieter Seeher), „Ist der Zahnerhalt nicht die beste Lösung für unsere Patienten? Parodontologie in Zeiten der Implantomanie“ (Prof. Dr. Marc Hürzeler) 27.11.13
13. „Perfekte Seitenzahnfüllungen“ (Dr. Giuseppe Allais) 19./20.04.13
12. „Autologe Knochenringtechnik – einzeitige, vertikale Augmentation“ (Dr. Bernhard Giesenhagen) 06.03.13
11. „Aktuelle Implantatchirurgie und -prothetik im Frontbereich“ (Dr. M. Stimmelmayr) 14.11.12
10. „Update Endodontie für Ein-, Um-, und Aufsteiger (Hands-on-Kurs)“ (Dr. Josef Diemer) 26./27.10.12
9.   „Komposit Master Kurs“ (Prof. Dr. Roland Frankenberger) 07.07.2012
8.   „Die endodontische Revision“ (Dr. Clemens Bargholz, Dr. Josef Diemer) 18.05.2012
7.   „Befestigung von Vollkeramik: adhäsiv – konventionell – universell“ (Prof. Dr. Roland Frankenberger) 31.01.2012
6.   „Ästhetik mit direkten Komposit-Füllungen“, Theorie und Workshop (Dr. Wolfgang-M. Boer) 20./21.01.12
5.   „Von der Zugangskavität bis zur Wurzelfüllung – Maschinelle Aufbereitung mit WaveOne, thermoplastische Wurzelfüllungen. Kurs mit Hands-On (Dr. Dirk Thiessen) 31.01.12      
4.   „Ästhetische Kompositrestaurationen im Frontzahnbereich“ (Prof. Dr. Bernd Klaiber); Tagesseminar „Funktion & Okklusion – Abgesang oder Auferstehung?“ (Referent: Prof. Dr. Alexander Gutowski) 01./02.07.11
3.   „Einführung in die Körpersprache“ (Prof. Samy Molcho); Tagesseminar „Der kombinierte festsitzende Zahnersatz mit Konus- und Teleskopverankerungen“ (Dr. Paul Weigl) 02./03.07.10
2.   „Implantate und Gewebeersatz“ (Kursleiter: Prof. Dr. Johannes Randzio, Prof. Dr. Dr. Heinz Kniha) 10/09 – 02/10
1.   „Take-off Implantologie“, Theoretischer und praktischer Einführungskurs in die Grundlagen der dentalen Implantologie (Prof. Dr. Dr. Robert Sader, Prof. Dr. Nikolaus Behneke, PD Dr. Dr. Bilal Al-Nawas, PD Dr. Dr. Constantin Landes, u.a.) 10./11.07.09

Comments are closed.